Kategorien
Layout Mediengestaltung & Druckvorstufe

Layout

(6. Arbeitsschritt)

Layout
Alles f?ngt mit einer leeren Seite an.

Layout

Der Weg ist das Ziel. Im Layout f?gen wir alle Elemente f?r Ihr Druckprodukt zusammen. Text, Bild und Grafik werden exakt nach einem vorgegebenen oder freien Layout gestaltet. Au?erdem werden die Schriftauszeichnungen und Formatierungen festgelegt.

Wohin mit Text und Bild?

Sie haben Text(e) und Bilder und wissen nicht, wie Sie alles unter einen Hut bekommen? Was muss auf welcher Seite stehen, damit Ihre Brosch?e oder der Flyer nach dem Druck auch das gew?nschte Aussehen hat? Wir passen Ihre Vorlagen passgenau und fachgerecht an das Layout an.
Dabei achten wir auf Stil und ?sthetik ? und nat?rlich auch auf Umbruch, Falzlinien und Anschnitt.

Schriften

Wir empfehlen Ihnen eine passende Schrift zu Ihrem Text oder setzen Ihre Hausschrift ein. Nicht jede der unz?hligen verf?gbaren Schriften ist f?r unsere Printprodukte geeignet. Wir benutzen nur Schriften, die einen reibungslosen Druckprozess gew?hrleisten.

Schriften/Textauszeichnungen

Wir passen Ihren Text gestalterisch an Ihre Anforderungen an. Wir ber?cksichtigen Satz, Layout, Zeilenabst?nde und Absatzformate. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Wortumbruch und Textskalierungen.

Farbvorgaben

Wir arbeiten mit Farben, die angenehm f?r das menschliche Auge sind. Dazu verwenden wir HKS- oder Pantone-Farbt?ne. Hier gehts zur HKS-Farbtabelle.

Sonderfarben

Sie haben eine Hausfarbe oder eine bestimmte Sonderfarbe? Wir arbeiten nach einem Farbf?cher, der uns hilft, den passgenauen Ton zu treffen.

Hochpigmentierte Farben

Sie w?nschen sich mehr Leuchtkraft? Mehr Brillanz? Es gibt Farben, die mehr Pigmentanteile haben. Damit werden Farben und Bilder noch intensiver dargestellt.

Randlosdruck nur mit Beschnitt

Jeder kennt den druckfreien Raum des eigenen Druckers. Aber was ist zu tun, wenn ein Produkt Bilder oder Fl?chen hat, die randlos gedruckt werden m?ssen, damit keine wei?en Streifen am Rand zu sehen sind? Wir geben Ihrem Produkt 2 mm, 3 mm oder auch 5 mm Beschnitt. Damit ist die Produktion ohne ?berraschungen m?glich.

Beschnitt, Passkreuze, Schnittmarken

Wenn Sie Ihr Dokument oder Ihre Druckdaten mit Beschnitt und Schnittmarken anlegen, sparen Sie Geld und Zeit. Der Mediengestalter, der Medientechnologe ? Druck oder der Medientechnologe ? Weiterverarbeitung k?nnen so effektiv arbeiten.

Farbraum/.jpg, .tiff, .psd

Bitte konvertieren Sie Ihre Bilder vorab schon in einen druckf?higen Farbraum. Bilder werden f?r die Betrachtung am Monitor im RGB- Farbraum
gespeichert. Die Druckmaschine kennt nur CMYK-Farben.